Sonntag, 15. Januar 2012

Kokos-Walnuss-Ecken



Diese Ecken sind die Kokosversion von den Nussecken. Eine sehr leckere Alternative. Sie sind fruchtig und sehr saftig.


Für ca. 40 Stück:
300 g Mehl
1/2 TL Backpulver
60 g + 200 g Zucker
Salz
3 Päckchen Vanillin-Zucker
125 g kalte + 200 g Butter
1 Ei
200 g Walnusskerne
125 g Schlagsahne
200 g Kokosraspel
200 g Aprikosen-Konfitüre

Mehl und Backpulver mischen. 60 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Vanillin-Zucker, 125 g Butter in Stückchen, Ei und evtl. 2-3 EL eiskaltes Wasser verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Nüsse grob hacken. Sahne, Butter, Zucker und Vanillin-Zucker aufkochen. Nüsse und Kokos unterrühren, ca. 5 Minuten abkühlen. Backblech (ca. 35 x 40 cm) fetten. Mürbeteig darauf ausrollen. Konfitüre daraufstreichen. Die Kokosmasse darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen Umluft 150 °C ca. 40 Minuten backen. Auf dem Blech ca. 20 Minuten abkühlen. In Quadrate schneiden, dann jedes diagonal halbieren. Auskühlen lassen.

Kommentare:

Sarah-Maria hat gesagt…

Lecker! Die sehen toll aus - genau das Richtige für den Sonntags-Kaffee! :)

Leonessa hat gesagt…

Danke. :-)