Sonntag, 19. Februar 2012

Schokoladen-Käsekuchen



Für ein Blech ca. 12x20 cm

Schokoladenpudding:
1/2 P. Schokoladenpuddingpulver, feinherb
200 ml Milch
1,5 EL Zucker

Quarkmasse:
1 Ei, getrennt
1 Pr. Salz
1 Messerspitze Vanille
250 g Quark
1/2 P. Vanillepuddingpulver
50 g Creme fraiche
50 g Zucker
25 g Butter, geschmolzen
1/2 EL Zitronensaft

Schokoladenpuddingpulver mit 2 EL Milch und Zucker verrühren. Übrige Milch aufkochen, vom Herd nehmen, unter Rühren das angerührte Pulver einrühren, erneut auf den Herd stellen und mind. 1 Minuten kochen, dabei rühren. In eine Schüssel umfüllen, mit etwas Puderzucker bestäuben und auskühlen lassen.

Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Eiweiß mit Salz steif schlagen. Die restlichen Zutaten schlagen und dann den Eischnee unterheben. Die Hälfte dieser Masse in das gefettete Blech geben und ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, Schokoladenpudding vorsichtig drauf streichen, restliche Quarkmasse drauf streichen und 40-50 Minuten backen. Falls der Kuchen zu dunkel werden sollte, mit Alufolie bedecken. Abkühlen lassen und dann kalt stellen.

Die Zeit bleibt auch bei einem normal großes Blech die gleiche, evtl. nur um weitere 5 Minuten verlängern.

Kommentare:

Keks hat gesagt…

Oh gott, ich liebe Käsekuchen :)P
Und wenn ich dieses Bild schon wieder sehe, kriege ich schon wieder Hunger ;)
Das muss bestimmt lange gedauert haben.

LG
laber-rababer.blogspot.com

Leonessa hat gesagt…

Danke ;-)

Was muss lange gedauert haben?

Keks hat gesagt…

Den Kuchen zu backen, meine Oma braucht immer 2 Stunden oder mehr für ein Blech Ö__ö

Leonessa hat gesagt…

Nö, der braucht doch nur 50 Minuten. ;-)

Diana hat gesagt…

Sieht wirklich toll aus!

Dreamlife hat gesagt…

Käsekuchen egal mit was finde ich super!:)
Bekomme direkt Heißhunger wenn ich das Bild sehe!

Álfi hat gesagt…

Ist mal etwas anderes.. schaut verdammt lecker aus.

Sarah-Maria hat gesagt…

Kingt toll und sieht unglaublich lecker aus! So ein Stück wär' jetzt schon was feines.... ;)

Mit einem lieben Gruß,
Sarah

Leonessa hat gesagt…

Dankeschön :-)