Mittwoch, 1. Februar 2012

Überbackenes Gyros mit Knoblauchsoße



Dieses Rezept habe ich von Küchenzaubereien. Allerdings habe ich ein paar Änderungen vorgenommen. Ich habe frischen Knoblauch verwendet und Schweinefleisch genommen, da Gyros nur "echt" bzw. Original aus Schwein ist. Zusätzlich habe ich noch ein paar Bohnen hineingegeben.
Es ist ein schnelles und leckeres Gericht.

300 g Gyrosfleisch
2-3 TL Gyrosgewürz
2-3 EL Schmand
1-2 Schüsse Milch
ca. 100g Feta
2 Koblauchzehen, gehackt
Eine handvoll weiße Bohnen

Das Fleisch mit dem Gewürz mischen und 3-4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Im heißen Öl braten und in eine Auflaufform geben. Schmand, Milch, Salz, Pfeffer und Knoblauch verrühren. Über das Gyros geben sowie die Bohnen und alles vermischen. Zerbröselten Feta drüber streuen und bei 200 Grad 10-15 Minuten garen.

Keine Kommentare: