Mittwoch, 7. März 2012

Zitronenkuchen mit Schmandguss



Ein sehr, sehr leckerer und saftiger Kuchen. Den wird es öfter geben!
Meine bessere Hälfte war erst sehr skeptisch "Bäh, mit Schmand!", aber nachdem er etwas von mir probiert hatte, fand er ihn dann doch super und wollte auch ein Stück haben :-D

Für ein Blech.

Teig:
350 g Butter, weich
350 g Zucker
350 g Mehl
6 Eier
1,5 Zitronen, Saft
1 Pck. Vanillinzucker
 3 TL Backpulver
Zitronenschale

Schmandguss:
750 g Schmand
75 g Zucker
1 Tl Zitronenschale
 3 El Zitronensaft
1 Ei
3 El Speisestärke

Alle Zutaten schlagen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Bei 175 Grad ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen, der Kuchen muss fast durchgebacken sein). Belagzutaten verrühren. Kuchen herausnehmen, den Guss drauf streichen und bei 190 Grad weitere 10 Minuten backen. Abkühlen lassen und dann kalt stellen.

1 Kommentar:

Sarah-Maria hat gesagt…

Der Kuchen sieht echt großartig aus und das Rezept klingt super-lecker. Das werde ich auch mal ausprobieren. :)