Mittwoch, 30. Mai 2012

Gefüllte Pizzabrötchen



Mein Liebster hatte letztens im Internet ein Rezept für gefüllte Pizzabrötchen entdeckt und wollte sie unbedingt probieren. So hat er sich heute in die Küche gestellt und daraus sind diese leckeren Pizzabrötchen entstanden ;-)


1 Dose Aufbackbrötchen, z.B. von Knack & Back
1 kl. Dose passierte Tomaten
Etwas Tomatenmark
Salz, Pfeffer, Oregano
Ein paar Mozzarellabällchen

Passierte Tomaten, Tomatenmark und Thunfisch köcheln lassen und würzen.
Brötchendose aufmachen, die Brötchen quer halbieren und sehr platt drücken. Die Böden in die ausgeölte Muffinmulden auslegen, die Tomatensoße und Belag nach Wahl (hier ist es Thunfisch) hineingeben und die Deckel drauf drücken. Bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten backen.

Keine Kommentare: