Sonntag, 24. Juni 2012

Erdbeer-Frischkäse-Blechkuchen




Dieser Kuchen lag schon länger auf meiner Nachbackliste und da ich noch Frischkäse im Kühlschrank hatte, wurde das Backen in die Tat umgesetzt ;-)

Der Kuchen ist sehr lecker, leicht und es schmeckt toll nach Erdbeeren. Der Frischkäse im Teig klingt ungewöhnlich, aber es schmeckt hervorragend.

Für ein Blech 23x23 cm.

Teig:
160 g Frischkäse
80 g Butter, weich
120 g Zucker
45 ml Milch
1/2 TL Vanillepulver
2 Eier
170 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pr. Salz
400 g Erdbeeren, in Scheiben geschnitten
50 g Erdbeermarmelade

Streusel:
40 g Butter, geschmolzen
40 g brauner Zucker
60 g Mehl
1/2 TL Backpulver

Steuselzutaten mischen und zu Streusel verkneten.
Trockene Zutaten mischen. Butter mit Frischkäse schlagen, Eier einzeln unterrühren, dann Vanille und Milch einrühren. Mehlmischung unterrühren und die Hälfte davon in ein gefettetes Blech füllen. Marmelade vorsichtig drauf streichen, Erdbeerscheiben drauf verteilen, den restlichen Teig vorsichtig drauf geben und die Streusel darauf verteilen. Bei 170 Grad Umluft ca. 40 Minuten backen. Abkühlen lassen.



Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 345 Kcal.

Keine Kommentare: