Mittwoch, 27. Juni 2012

Karamell Flan



Zum heutigen Portugal : Spanien Spiel gibt es ein Dessert, das zu beiden passt. Der Flan ist in beiden Ländern sehr verbreitetet.

Für 3 Förmchen:
90 g Zucker
200 ml Milch
50 ml Schlagsahne
1 Pr. Salz
1 Vanilleschote, aufgekratzt
1,5 Eier
1,5 Eigelbe

30 g Zucker in einem Topf streuen und bei mittlerer Hitze ohne Rühren auflösen lassen. Dann 20 g Zucker drüber streuen und unter gelegentlichem Rühren hellbraun werden lassen. 2 EL Wasser dazugeben und rühren, bis das Karamell wieder flüssig geworden ist. Sofort auf den Böden der Förmchen gießen.
Restliche Zutaten aufkochen lassen, die Vanilleschote entfernen und verquirlte Eier und Eigelbe einrühren. Diese Masse sieben und in die Förmchen geben. Die Förmchen auf ein tiefes Blech stellen, das Blech mit Wasser füllen (die Förmchen sollten bis zur Hälfte im Wasser stehen) und bei 175 Grad Ober/Unterhitze ca. 40 Minuten stocken lassen. Vollständig abkühlen lassen. Vor dem Servieren mit einem Messer den Rand lösen und auf Teller stürzen.

Dieses Dessert lässt sich auch am Vortag zubereiten. Dann die Förmchen in den Kühlschrank stellen.

Kommentare:

FaShMeTiK hat gesagt…

das will ich haben! SOFORT! *___*

Leonessa hat gesagt…

:-D