Freitag, 6. Juli 2012

Möhrensalat




Wenn es bei uns Abendbrot gibt, liebe ich es einen leichten Salat dabei zu haben und deswegen musste ich diesen Salat ausprobieren. Und er schmeckt großartig! Die Möhren bleiben sehr saftig und die Zutaten harmonieren toll miteinander. Wer Möhrensalat liebt, muss diesen unbedingt probieren ;-)

Für eine Person:
125 g Möhren
½ rote Peperoni oder 1TL Sambal Oelek
 ¾ TL Sesam
1 EL Öl (Sonnenblumenöl)
 Zucker
¾ EL Essig (Weißweinessig)
¼ Bund Frühlingszwiebeln
12 ½ g Pinienkerne
¼ EL Zitronensaft
Salz

Möhren fein raspeln, Peperoni fein würfeln. 1/2 EL Öl erhitzen, Peperoni rösten, Möhren zugeben und 2-3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Essig ablöschen und abkühlen lassen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden, Pinienkerne rösten. Beides mit Zitrone und restlichem Öl unter die Möhren mischen und ziehen lassen.

Keine Kommentare: