Sonntag, 9. September 2012

Kakaokuchen mit Kokosbelag




 Dieser Kuchen ist ein schneller und leckerer Kuchen. Für mein Geschmack leider etwas zu trocken, aber für Trockenkuchen-Liebhaber genau das Richtige ;-)

200 g Butter, weich
120 g Puderzucker
4 Eigelb
200 g Mehl
30 g Speisestärke
½ Pkt. Backpulver
4 EL Kakaopulver
4 EL Rum
125 ml Milch

Für den Belag:
4 Eiweiß
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
140 g Kokosraspel
Marmelade, (Himbeer)

Butter mit Zucker verrühren, die Eigelbe einzeln dazu geben und cremig schlagen. Das mit Backpulver vermischte Mehl , Stärke und Kakao sowie Rum und Milch einrühren. Teig in eine gefettete Form 30x20 streichen. Backofen auf 160° Umluft vorheizen und 5-7 Min. vorbacken. Herausnehmen und die Marmelade drauf streichen.
Eiweiße zu Schnee schlagen, Zucker dazu geben und schlagen, Kokosflocken unterheben. Kokosbelag auf den Teig streichen und bei gleicher Temperatur 23-25 Min. backen (Stäbchenprobe). Komplett abkühlen lassen.

Keine Kommentare: