Mittwoch, 17. Oktober 2012

Käsekuchen-Cupcakes




Wow! Es hat mich schon lange kein Kuchen/Muffin/etc. so beeindruckt wie diese Cupcakes. Sie sind einfach zu lecker, das nächste mal werde ich sie als Kuchen in einer Springform backen. Dann habe ich noch mehr! ;-)

12 Stück:
20 g Butter
60 g Shortbread-Kekse (oder Butterkekse)
3 Eier
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Salz
250 g Magerquark
200 g Doppelrahm-Frischkäse
1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
1/2 Zitrone, Saft
Paradiescreme "Zitrone"

Butter schmelzen. Shortbread fein zerbröseln und mit der Butter mischen. Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Bröselmasse in die Förmchenböden verteilen. Ofen vorheizen Umluft 150°. Eier, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Quark, Frischkäse und Puddingpulver rühren und unterrühren. Quarkmasse auf den Keksbröseln verteilen. Im Ofen 35–40 Minuten backen. Auskühlen lassen. Paradiescreme nach Packungsanweisung zubereiten und auf die Cupcakes spritzen. Mit etwas Zitronenschale dekorieren und bis zum Verzehr kalt stellen.

Kommentare:

Dreamlife hat gesagt…

Bor sehen die super saftig und lecker aus! Hab noch nie welche mit Short Bread drin gesehen oder gegessen!! Lecker!!!

Kati hat gesagt…

Sehen echt superlecker aus!