Donnerstag, 6. Dezember 2012

Die Weihnachtsbäckerei ist eröffnet! Kokosmakronen



Da ich nun endlich für dieses Semester mit den Klausuren fertig bin, kann ich mich jetzt ausschließlich mit Weihnachten beschäftigen und habe deshalb heute einige Plätzchen gebacken.
Die Kokosmakronen gehören immer zur Weihnachtszeit dazu (keine Ahnung wieso, Kokos passt ja eher zum Sommer...) und da ich wieder die Familie mit Plätzchen beschenken werde, mussten diese Klassiker natürlich gebacken werden ;-)

6 Eiweiße
300 g Zucker
150 g Puderzucker
4 Pkt. Vanillezucker
400 g Kokosraspel

 Eiweiß steif schlagen, Zucker, Puderzucker und Vanillezucker unterrühren und anschließend Kokosraspeln unterheben. Tupfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Bei 175° 15 Minuten auf unterer Schiene backen. Etwas abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Wer mag, kann den Boden in geschmolzener Schokolade tauchen.

Keine Kommentare: