Sonntag, 10. März 2013

Flüssiges weißes Schokoladen-Törtchen



Mein Gatte hatte Lust auf etwas Süßes, sodass ich mich fix in die Küche gestellt habe und diese schnellen Törtchen gebacken habe, die ich aus einer "Lecker" Ausgabe entnommen habe. Wenn es schnell gehen muss, sind diese Törtchen ideal. Zudem sind sie echt lecker und die Schokolade schmeckt man auch super heraus. Mjam!

Für ca. 6 Stück:
250 g weiße Schokolade
50 g Zucker
1 P. Vanillezucker
2 Eier + 2 Eigelbe
2 EL Mehl

Schokolade im Wasserbad schmelzen. Eier, Eigelbe, Zucker und Vanillezucker dick-schaumig schlagen (ca. 7 Min.), dann erst das Mehl und dann die Schokolade unterrühren. In gefettete und gezuckerte Förmchen zu 2/3 füllen und bei 150 Grad Umluft 15-30 Min. backen. Der Kern soll flüssig sein. Aus dem Ofen nehmen, 3-4 Min. ruhen lassen und dann stürzen.


Nährwertangaben
Pro Portion: 380 Kcal.

Kommentare:

Creative-Pink hat gesagt…

Ich liebe Schoko-Törtchen und mit weißer Schokolade sind die bestimmt auch sehr lecker!

Leonessa hat gesagt…

Ich liebe Schoko-Törtchen auch. Und weiße Schokolade verbacke ich eh viel zu selten. Dabei schmeckt es so toll ;-)