Montag, 1. April 2013

Karamell-Parfait



Dieses Rezept habe ich von lecker.de, jedoch habe ich es so abgewandelt, sodass ein Karamell-Parfait daraus geworden ist. Sehr lecker und karamellig. Die Zubereitung ist auch fix. Das kommt auf meine Favoritenliste ;-)

Für 2-3 Portionen:
80 g Weichkaramellen oder Dulce de Leche
175 g Schlagsahne
1/2  E, getrennt
12 g + 1/2 EL Puderzucker

Weichkaramellen hacken. 25 g Sahne und Karamellen/Dulce de Leche aufkochen, unter Rühren so lange köcheln, bis die Karamellen geschmolzen sind. Förmchen mit Frischhaltefolie auslegen. Eigelb und Puderzucker weißcremig schlagen. Eiweiß steif schlagen, dabei 1/2 EL Puderzucker einrieseln lassen. Sahne steif schlagen. Eigelbmasse und Sahne-Karamellmasse verrühren. Nacheinander Sahne und Eischnee unterheben. Eismasse in die Förmchen füllen und mindestens 4 Stunden, besser über Nacht, einfrieren.


Nährwertangaben
Pro Portion ca. 270 kcal.

Keine Kommentare: