Mittwoch, 22. Mai 2013

Grießtörtchen mit Schokokern



Ich hatte große Lust auf Schokolade und weil dieses Rezept schon eine Weile in meiner Nachbackliste gespeichert war, habe ich es dann endlich nachgebacken. Wer Grießbrei und Schokolade mag, sollte dieses Törtchen ausprobieren. So lecker und schokoladig! Ich habe allerdings etwas mehr Schokolade genommen ;-)

4 Personen:
25 g Zartbitterschokolade
350 ml Milch
2 EL Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
50 g Weichweizengrieß
2 Eier, getrennt
Salz

Förmchen fetten und mit Zucker ausstreuen. Schokolade grob hacken. Milch, 2 EL Zucker und Vanillinzucker aufkochen. Grieß einstreuen und bei schwacher Hitze unter Rühren 2–3 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen. Eigelb nacheinander unter den heißen Grießbrei rühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. Ebenfalls unter den Grieß heben. Hälfte der Grießmasse in die Förmchen verteilen. Jeweils 1/4 der Schokolade drauflegen. Mit übriger Grießmasse bedecken. Im vorgeheizten Ofen 150 °C Umluft 20–30 Minuten backen. Sofort servieren.


Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 240 Kcal.

Kommentare:

Merlindora hat gesagt…

wow, das sieht unglaublich gut aus!

Yvi3009 hat gesagt…

OMG... ich falle um.... sieht das lääääääääcker aus ! Ich liebe Gries.
Hab Dank fürs Rezept.
LG
Yvonne von Yvi´s own world

Leonessa hat gesagt…

Danke :-)

LIEBES. KIND hat gesagt…

meine sind grade im ofen.. bin so gespannt :)

Leonessa hat gesagt…

Dann hoffe ich, dass es dir geschmeckt hat :-)