Sonntag, 28. Juli 2013

Mini-Gyros-Fladenbrot



Diese Idee kam mir diese Woche, als es so warm war, dass ich auf etwas schnelles und nicht allzu heißes Lust hatte. Sind fix gemacht und schmecken toll.

250 g Hähnchenbrustfilet
2 Mini Fladenbrote
Etwas Creme fraiche
Salat, Tomate, Feta
Gyrosgewürz

Fleisch in kleine Streifen schneiden und mit etwas Öl und Gyrosgewürz mischen. Zugedeckt mind. 2 Stunden  kalt stellen. Gemüse waschen und zurecht schneiden. Fleisch anbraten. Fladenbrote kurz erwärmen, aufschneiden, Deckel und Boden mit Creme fraiche bestreichen und belegen.

Keine Kommentare: