Freitag, 2. August 2013

Putenchili


Da ich noch eine geöffnete BBQ-Soße hatte, musste etwas gekocht werden, worin die Soße direkt verwertet wird. So kam mir dieses Rezept, das ich in einer Zeitschrift entdeckt habe, genau richtig. Es ist wirklich sehr schnell zubereitet und es schmeckt auch sehr gut. Ausnahmsweise gab es zwar eine "Fertigsoße", aber wenn es schnell gehen soll und Reste verwertet werden müssen, ist dieses Rezept ideal.

250 g Putenschnitzel
1 Knoblauchzehe, gehackt
1/2 Zwiebel, gehackt
60 g BBQ-Soße
50 ml Wasser
1 kleine Dose Kidneybohnen
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 EL Tomatenmark
1-2 EL Whiskey (wer mag)

Fleisch in Würfel oder Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten. Dann Zwiebel und Knoblauch dazugeben und mitbraten. Restliche Zutaten reigeben und 5 Min. einkochen lassen.

Keine Kommentare: