Sonntag, 29. September 2013

Cream cheese coffee cake


Auf diesen Kuchen hatte ich schon etwas länger Lust, aber da mein Liebster Kuchen und Gebäck mit Frischkäse nicht mag, habe ich es bisher nicht gebacken. Gestern habe aber nicht darauf verzichten wollen und habe meinen Liebsten etwas angeflunkert, indem ich behauptet habe, die Füllung bestehe aus Quark. Nachdem er ein zweites Stück nahm, konnte ich mir sicher sein, dass es ihm auch sehr gut geschmeckt hat und sagte ihm dann auch die Wahrheit. ;-) Nach einigen "iiih" und "jetzt mag ich den Kuchen nicht mehr" hat er doch zugegeben, dass er sehr lecker ist ;-)

Füllung:
315 g Frischkäse
75 g Zucker
1 Ei
½ TL Vanille
1/2 Zitrone, Saft

Teig:
240 g Mehl
1 TL Backpulver
70 g Butter
1 Pr. Salz
120 g Zucker
3 Eier
1/2 TL Vanille
1 Zitrone, Schale
185 g Saure Sahne

Butter und Zucker schlagen, Eier einzeln unterrühren, dann die Vanille und Zitronenschale einrühren. Trockene Zutaten mischen und abwechselnd mit der sauren Sahne einrühren. Die Hälfte davon in ein gefettetes Blech (23 cm) streichen. Zutaten für die Füllung schlagen, drauf streichen und den restlichen Teig vorsichtig drüber geben. Bei 155 Grad 35-45 Min. backen. Abkühlen lassen und dann kalt stellen.


Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 380 Kcal.

Keine Kommentare: