Sonntag, 15. September 2013

Erdnussrouladen mit Gemüse


Dieses interessante Gericht habe ich bei essenundtrinken.de entdeckt und direkt abgespeichert. Gestern haben wir es dann zusammen gekocht und es war wunderbar! So lecker und ungewöhnlich. Das wird es wieder geben :-)

3 Hähnchenschnitzel
30 g geröstete, gesalzene Erdnüsse
1-2 Tl Sambal oelek
1 Knoblauchzehe, gehackt
Ein Stück frischer Ingwer, gehackt
100 ml Tomatensaft
1 El Tomatenmark
2 TL brauner Zucker
400 ml Hühnerbrühe
1 El Speisestärke
Eine große Möhren, in Streifen
100 g Porree, in Streifen
Eine handvoll Erbsen

Fleisch zwischen Klarsichtfolie zu Schnitzeln klopfen. Erdnüsse mit Sambal oelek pürieren, Schnitzel damit bestreichen, aufrollen und mit Holzstäbchen feststecken. Ingwer mit Knoblauch, Tomatensaft, -mark, Zucker, Brühe und Speisestärke verrühren. Öl erhitzen. Rouladen darin scharf anbraten. Gemüse zugeben, kurz mitbraten, dann mit der Sauce ablöschen. Mit Salz würzen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Min. garen. Evtl. mit gehackten Erdnüssen bestreuen. Dazu passt Reis.


Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 550 Kcal (ohne Reis).

Keine Kommentare: