Donnerstag, 19. September 2013

Gyros-Nudel-Auflauf


Da ich noch eine offene Packung Nudeln rum liegen hatte, gab es dann dieses Nudelgericht von lecker.de. Das ist sehr schnell zubereitet und man braucht nicht viele Zutaten und zudem schmeckt es auch noch ;-)


240 g - 250 g Nudeln
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1/2 Bund Lauchzwiebeln, in Ringe
1 kleine Dose Kidneybohnen
300 g Gyrosfleisch
1/2 EL Mehl
150 g Schlagsahne
1 TL Instant-Gemüsebrühe

Nudeln in kochendem Salzwasser garen. Nudeln abgießen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Gyros darin anbraten. Lauchzwiebeln zufügen und kurz mitbraten. Paprika und Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. Sahne, Bohnen und 100 ml Wasser zugießen. Aufkochen, Brühe einrühren und 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln und Soße in eine Auflaufform geben und mischen. Im vorgeheizten Backofen Umluft 175 °C 15-20 Minuten backen. Mit Majoran garniert servieren.


Nährwertangaben
Pro Portion ca. 700 kcal.

Keine Kommentare: