Sonntag, 27. Oktober 2013

Nuss-Nougat-Creme-Dessert


Dieses unglaublich toll aussehende Dessert habe ich am Freitag bei küchengötter.de entdeckt und als ich es meinem Liebsten zeigte, wollte er am Samstag nichts anderes mehr haben. So habe ich es gestern zubereitet und es ist so köstlich! So zartschmelzend und nussig...Hmmm.... Reines Hüftgold, aber unglaublich lecker.


Für 2 Förmchen:
ca. 75 ml frischen Espresso
12 g Zucker
30 g Butter
Eine handvoll gehackte Haselnüsse
50 g Nuss-Nougat
ca. 20 Löffelbiskuits
1,5 EL Rum
1,5 Eigelb

Nüsse rösten und abkühlen lassen. Nougat schmelzen und etwas auskühlen lassen. Eigelb mit Zucker weißcremig schlagen, dann das Nougat und die Nüsse einrühren. Etwas der Creme auf den Boden der Förmchen streichen. Espresso mit Rum mischen und die Löffelbiskuits kurz darin tunken und in die Förmchen schichten. Darauf eine Schicht Creme streichen usw. Bis die Zutaten aufgebraucht sind. Mit Haselnüssen bestreuen und zugedeckt mind. 5 Stunden kalt stellen.



Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 500 Kcal.

1 Kommentar:

Sandra hat gesagt…

Habe dieses Dessert heute ausprobiert und ich bin absolut begeistert davon. Schmeckt wirklich super lecker! Danke für das Rezept! :-)