Freitag, 4. April 2014

Zitronen-Buttermilch-Streusel-Kuchen


Ich hatte noch Buttermilch und Zitronen da und da ein schneller Kuchen her musste, habe ich fix diesen Zitronenkuchen gebacken. Der hat sehr gut zum warmen Wetter gepasst, da er leicht und fruchtig/säuerlich ist. Das Zitronenaroma ist dezent und nicht zu säuerlich, was ich sehr lecker fand.


Teig:
180 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pr. Salz
55 g weiche Butter
175 g Zucker
1 Ei
1 EL Zitronenschale
100 ml Zitronensaft
100 ml Buttermilch

Streusel:
40 g Zucker
45 g Mehl
1 EL Zitronenschale
1 EL Zitronensaft
1 Pr. Salz
1,5 EL Butter, geschmolzen

Streuselzutaten verkneten. Trockene Zutaten mischen. Butter und Zucker schlagen, Ei und Zitronenschale dazugeben und dann die Mehlmischung abwechselnd mit dem Zitronensaft einrühren. Zuletzt Buttermilch unterrühren. In eine gefettete Form (18 cm) geben, Streusel drauf verteilen und bei 175 Grad ca. 35 Min. backen.



Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 360 Kcal.

Keine Kommentare: