Sonntag, 4. Mai 2014

Erdbeerkuchen mit Vanillecreme


Mein Liebster hatte sich einen Erdbeerkuchen mit Vanillecreme gewünscht und daraufhin habe ich diesen gut aussehenden Kuchen bei chefkoch.de entdeckt. Ich habe jedoch die Sahne mit Milch ausgetauscht und die Erdbeeren noch aromatisiert. Das Ergebnis war ein absolut köstlicher Kuchen! Sommerlich, leicht und vanillig.

Für 6 Stücke:
Teig:
2 Eier
106 g Mehl
106 g Zucker
45 ml Limonade (Orangensprudel)
55 ml Öl
1 TL Backpulver
1/2 TL Vanillezucker

Belag:
250 ml Milch
185 g Schmand
1 P. Vanillezucker
1 Packung Paradiescreme Vanille
1 EL Zitronensaft
1/4 TL Vanillepulver
1/2 P. Tortenguss, rot
ca. 400 g Erdbeeren

Eier mit Zucker und Vanillezucker schlagen, dann restliche Zutaten einrühren und in ein gefettetes Blech gießen. Bei 150-160 Grad Umluft 20-25 Min. backen. Komplett auskühlen lassen. Paradiescreme mit Milch und Vanillezucker nach Packungsanweisung zubereiten, dann den Schmand unterrühren und auf den erkalteten Boden streichen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mit Vanillepulver und Zitronensaft vermischen und auf die Creme verteilen. Tortenguss zubereiten und drüber gießen. Bis zum Servieren kalt stellen.


Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 300 Kcal.

Keine Kommentare: