Sonntag, 25. Mai 2014

Himbeer-Streusel-Kuchen



Ich hatte noch eine geöffnete Packung saure Sahne übrig, die ich verbrauchen sollte und als ich in meiner Nachbackliste nach einem Kuchen für das Wochenende suchte, fand ich diesen Kuchen, der die genaue Menge der sauren Sahne hatte, die ich noch übrig hatte. So habe ich ihn gebacken und er war wirklich sehr lecker. Sehr fruchtig und cremig.


Für ein 23 cm Blech:

225 g Mehl
50 g Zucker
1 Pr. Salz
100 g Butter

Belag:
3 Eier
200 g Zucker
175 g saure Sahne
50 g Mehl
1 Pr. Salz
½ Zitrone, Schale
300 g Beeren, TK

Teigzutaten verkneten und krümelig verarbeiten. Ca. 2/3 davon als Streusel bei Seite stellen, den restlichen Teig in ein gefettetes Blech andrücken und bei 175 Grad 12-15 Min. backen. Belagzutaten schlagen, Beeren unterrühren und auf den Teig geben. Streusel drauf verteilen und 45-55 Min. backen. Komplett auskühlen lassen.



Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 330 Kcal.

Keine Kommentare: