Mittwoch, 14. Mai 2014

Röstnudeln mit Hähnchen in Weißwein-Sahne-Sauce



Da wir von den Röstnudeln so begeistert waren, wollten wir sie unbedingt erneut kochen. So habe ich mir ein Saucenrezept zusammen gestellt, dass uns am meisten zusagte und es kam dieses köstliche Gericht dabei heraus. Es hat alles perfekt gestimmt und die Röstnudeln geben dem Ganzen ein tolles Aroma, was wirklich einzigartig ist.


250 g Röstnudeln
250-300 g Hähnchenbrustfilets
1/2 Stange Porree, in Ringe
1 Knoblauchzehe, gehackt
Ein paar TK-Erbsen
80 g Frischkäse
50 ml Schlagsahne
100 ml trockener Weißwein
70 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer
Estragon

Nudeln in Salzwasser gar kochen und abgießen. Fleisch würfeln, in etwas Mehl wenden und in Öl braten. Würzen, dann Knoblauch und Porree dazugeben und mitbraten. Restliche Zutaten hinzufügen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Estragon und Nudeln unterrühren und alles erhitzen. Evtl. würzen und servieren.



Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 800 Kcal.

Keine Kommentare: