Mittwoch, 25. Juni 2014

Kulinarische Fußball-WM-Reise: Frankreich: Crème brûlée-Tarte


Heute Abend spielt Frankreich und was da besser als eine Tarte oder Crème brûlée? Diese zwei französische Desserts habe ich einfach kombiniert und es ist eine leckere, cremige Tarte entstanden. ;-)

20 cm Tarteform:
1 P. Mürbeteig

Füllung:
260 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote
135 ml Milch
3 Eigelb
95 g Zucker

Teigzutaten verkneten und eingewickelt eine Stunde kalt stellen. Ausrollen, Form damit auskleiden und bei 175 Grad Umluft 15 Min. blindbacken, dann 5 Min. "normal" backen. Milch, Sahne, Vanilleschote - und Mark aufkochen, vom Herd nehmen und 30 Min. ziehen lassen. Schote entfernen. Eigelb und Zucker (davon 2 EL beiseite stellen) verrühren und in die warme Milchmischung rühren. Auf den Teig geben und bei 150 Grad 30-40 Min. backen. Komplett auskühlen lassen und dann kalt stellen. Wer mag: Restlichen Zucker drauf streuen und karamellisieren.


Keine Kommentare: