Mittwoch, 27. August 2014

New York Cheesecake



Den NY Cheesecake wollte ich schon länger probieren, aber da mein Mann keinen Cheesecake mag, habe ich es bisher immer beiseite geschoben. Gestern habe ich es dann aber endlich gebacken, aber in einer kleineren Form, so dass es genau für eine Person gereicht hat. Der Kuchen ist sehr cremig und lecker. Das Rezept habe ich von allrecipes.com.
Leider ist das Foto nicht so gelungen.

18 cm Springform:
90 g Kekse, zerbröselt
45 g Butter, geschmolzen
405 g Frischkäse
112 g saure Sahne
150 g Zucker
80 ml Milch
2 Eier
13 g Mehl
Etwas Vanille

Springform drumherum gut mit Alufolie umwickeln. Keksbrösel mit Butter mischen, in eine gefettete Springform andrücken und bei 175 Grad Ober/Unterhitze 10-15 Min. backen. Käse cremig schlagen, dann Zucker hinzufügen und 3 Min. schlagen. Eier einzeln hineingeben, unterrühren und dann den Rest einrühren. In die Form gießen und die Form auf ein tiefes Blech stellen. Das Blech mit heißem Wasser füllen, bis die Springform etwa zur Hälfte bedeckt ist. Bei gleicher Temperatur ca. 40 Min. backen. Dann die Temperatur auf 160 Grad reduzieren und weitere 20-30 Min. backen. Form aus dem Wasser nehmen und im ausgeschalteten Ofen bei halbgeöffneter Tür eine Stunde abkühlen lassen. Dann herausnehmen, vollständig auskühlen lassen und dann mind. 5 Stunden kalt stellen.


Keine Kommentare: