Sonntag, 10. August 2014

Zitronenmousse-Torte


Zu warmen Tagen ist ein fruchtiger, erfrischender Kuchen ideal und da dieser auch noch gekühlt wird, ist er perfekt. Sehr leicht, sommerlich und lecker.


45 g Butter, geschmolzen
100 g Butterkekse, zerbröselt
4 Blatt Gelatine
250 g Magerquark
150 g Vollmilch-Joghurt
75 g Zucker
1/2 Päckchen Vanillin-Zucker
50 ml Zitronensaft
100 g Schlagsahne

Keksbrösel und Butter mischen. Brösel in eine gefettete Form (18 cm) drücken, mit einem leichten Rand andrücken. Boden ca. 30 Minuten kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Joghurt, 75 g Zucker, Vanillin-Zucker und Zitronensaft verrühren. Gelatine ausdrücken, auflösen, mit 2 EL Creme verrühren und in die restliche Creme rühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Zitronen-Creme auf den Bröselboden geben und glatt streichen. Torte ca. 2 Stunden kalt stellen.



Nährwertangaben
 Pro Stück: ca. 280 kcal.

Keine Kommentare: