Mittwoch, 1. Oktober 2014

Cheesecake-Brownies


Gestern hatte ich Lust auf Schokolade und da mein Mann nicht allzu schokoladiges mag, haben wir einen Kompromiss gefunden. Durch die Käsemasse schmecken diese Brownies nicht extrem schokoladig und bringen noch eine cremige Note mitrein. Sehr lecker!

6 Portionen:
50 g Zartbitterschokolade, mind. 70 %
45 g Butter
100 g brauner Zucker
1 Ei
90 ml Buttermilch
1 TL Backpulver
25 g Kakao
80 g Mehl
1 Pr. Salz

Käsemasse:
260 g Philadelphia
50 g Zucker
1 Ei
1 Msp. Vanillepulver

Butter mit Schokolade schmelzen. Trockene Zutaten mischen. Buttermilch, Ei und Zucker verrühren und die Schokoladenmischung einrühren. Mehlmischung kurz unterrühren und in ein kleines gefettetes Blech streichen. Restliche Zutaten schlagen und in Klecksen drauf geben, mit einer Gabel vorsichtig marmorieren. Bei 160 Grad Umluft 20-30 Min. backen. Der Brownieteig sollte noch etwas feucht sein. Vollständig auskühlen lassen und dann kalt stellen.


Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 400 Kcal.

Keine Kommentare: