Donnerstag, 30. Oktober 2014

Hähnchen One-Pot-Pasta


In meinem Lieblingsforum wurde von One-Pot-Pasta geschwärmt und ich wurde somit neugierig. Daraufhin habe ich etwas im Internet gesucht und bin auf dieses Rezept gestoßen, das uns sehr ansprach. Vor Kurzem habe ich es dann auch gekocht und es ist wirklich toll. Weitere Rezepte stehen schon auf meiner Liste.


250 g kurze Nudeln
Eine handvoll Tk-Erbsen
200-250 g Hähnchenbrustfilet, gewürfelt
200-250 ml Schlagsahne
300-350 ml Hühnerbrühe
2 Knoblauchzehen, gehackt
1 TL Senf
Salz, Pfeffer
Etwas gehackte Petersilie

Fleisch in etwas Öl braten, würzen und dann die restlichen Zutaten hinzugeben. Aufkochen lassen und dann bei niedriger Hitze zugedeckt 15-20 Min. kochen lassen, bis die Nudeln gar sind und die Flüssigkeit aufgesogen ist. Servieren.

Keine Kommentare: