Sonntag, 5. Oktober 2014

Thai-Burger & Mediterran-Burger



Nach längerer Zeit haben wir gestern Burger gemacht, die wir letztens in einem Buch bzw. aus dem Internet entdeckt hatten. Sie waren sehr lecker und die süß-saure Soße hat toll dazu gepasst.


2 Burger-Brötchen (Buns)
125-150 g Hähnchenhackfleisch
1/2 Ei
Etwas Semmelbrösel
1/2 EL Sojasoße
Ein paar Blätter Koriander, gehackt
1/2 Zwiebel, gehackt
Salz, Pfeffer
Süß-Saure Soße
1/2 Möhre, in dünnen Streifen 

Fleisch mit allen Zutaten (außer der süß-sauren Soße) vermischen und zwei kleine Patties formen. In einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten braten. Auf die kurz gebackenen und aufgeschnittenen Brötchen legen. Möhrenstreifen drauf geben sowie die Soße.

Für den mediterranen Burger Rinderhack zu Patties formen und braten. Jeweils zwei dünne Scheiben Zucchini und Aubergine schneiden und anbraten. Auf das aufgeschnittene Brötchen alles nacheinander legen und mit Peso beträufeln.

Keine Kommentare: