Mittwoch, 3. Dezember 2014

Hack-Lauch-Topf


Ein Eintopf im Winter ist ein Muss, weil es nicht nur schmeckt, sondern auch weil es wärmt. Deswegen gab es bei uns letztens diesen wunderbaren Eintopf mit Gemüse und Hackbällchen. Wirklich sehr lecker und einer unserer Lieblingseintöpfe.


250 g Möhren, in Scheiben
1 Stange Porree, in Ringe
0,5 Zwiebeln, gehackt
400 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Paniermehl
1 Ei
1 TL mittelscharfer Senf
Salz, Pfeffer
1 EL Butter
0,5 Bund Petersilie
250 ml Brühe
125 g Crème fraîche

Hack mit Zwiebel, Paniermehl, Ei und Senf verkneten. Mit 0,5 TL Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse Bällchen formen. Öl in einem Topf erhitzen, Hackbällchen darin anbraten und herausnehmen. Möhren im Bratfett anbraten. Porree zugeben und anbraten. Hackbällchen wieder in den Topf geben. Brühe dazu, würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15–20 Minuten schmoren. Petersilie waschen, trocknen und hacken. Crème fraîche und Petersilie zum Topf geben, untermischen. Alles noch einmal abschmecken. Spätzle dazu reichen.

Keine Kommentare: