Montag, 22. Dezember 2014

Kasseler in Honig-Senf-Sahne mit Schupfnudeln



Ich liebe deftiges Essen im Winter und als mein Mann letztens Kasseler mit Schupfnudeln wollte, habe ich dieses Gericht gekocht. Unglaublich lecker und eines unserer Lieblingsgerichte.


1,5 Zwiebeln, gehackt
4 ausgelöste Kasseler-Koteletts (à ca. 130 g)
Pfeffer, Salz, Muskat
150 g Schlagsahne
100-150 ml Gemüsebrühe
1 EL flüssiger Honig
1-1,5 EL mittelscharfer Senf
1/2 Bund Schnittlauch

Kasseler leicht würzen und in eine Auflaufform legen. Zwiebeln im Öl dünsten. Sahne, Honig, Brühe und Senf einrühren und aufkochen. Mit Pfeffer und wenig Salz würzen. Soße über das Fleisch gießen. Bei Umluft 150 °C 40-50 Minuten schmoren. Schnittlauch über das Kasseler streuen.


Schupfnudelpfanne

500 g frische Schupfnudeln
2 kleine Möhren, in Scheiben
1/2 Stange Porree, in Ringe
Eine handvoll Erbsen
Salz, Pfeffer

Möhren in etwas Butter 5 Min. braten, Porree dazugeben und kurz mitbraten. Schupfnudeln und Erbsen hinzufügen und alles durschwenken, bis alles erhitzt ist. Würzen.



Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 650 Kcal. (ohne Beilage).

Keine Kommentare: