Donnerstag, 19. Februar 2015

Feuchter Bananenkuchen mit Schokoladenglasur



Wow! Was für ein toller Bananenkuchen, der Beste bisher! Er ist unglaublich saftig, feucht und zergeht auf der Zunge.
Das Geheimnis hierbei ist, dass er direkt nach dem Backen in den Gefrierschrank kommt. Das klingt sehr ungewöhnlich und ich war anfangs auch etwas skeptisch, ob die Form die extremen Temperaturschwankungen aushält, aber es gab keinerlei Probleme. Dadurch wir der Kuchen einfach sehr weich/cremig.
Ich habe ihn mit einer cremigen Schokoladenglasur überzogen, da ich die Kombination liebe.
Mein neuer Lieblings-Bananenkuchen!


144 g Mehl
150 g Bananen, reif
130 g Zucker
1 Pr. Salz und Vanillepulver
1/2 EL Zitronensaft
1 TL Backpulver
1 Ei
40 g gehackte Walnüsse
50 g weiche Butter
150 ml Buttermilch

Ganache:
70 g Schokolade (ich habe 50 g Vollmilch und 20 g Zartbitter genommen)
50 ml Schlagsahne

Banane schälen, zermatschen und mit dem Zitronensaft verrühren. Butter mit Zucker cremig schlagen, dann das Ei und Vanille einrühren. Trockene Zutaten mischen und abwechselnd mit der Buttermilch in die Buttermischung unterrühren. Zuletzt das Bananenpüree und die Walnüsse einrühren. In ein gefettetes Blech (23 cm) geben und bei 150 Grad Umluft 30-45 Minuten backen. Es sollten noch ein paar (feuchte) Krümel am Zahnstochen hängen bleiben, dann ist der Kuchen durch. Aus dem Ofen nehmen und sofort (!) in den Tiefkühler für 40-45 Min. stellen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.
Sahne aufkochen, vom Herd nehmen und die gehackte Schokolade einrühren. Rühren, bis alles geschmolzen ist und 20 Min. auskühlen lassen, aufschlagen und dann auf den Kuchen streichen oder direkt auf den Kuchen streichen und trocknen lassen.


Nährwertangaben
Pro Portion (ohne Glasur): ca. 250 Kcal.

Kommentare:

immerferien hat gesagt…

Hallo Anna,
wenn ich sowas ungewöhnliches lese, denke ich mir sofort: Will ich ausprobieren.
Ich frage mich gerade nur: Bildet sich da nicht irgendwie Kondenswasser, wenn man das so heiß in den Froster packt?
Du hast den Kuchen vor dem Einfrieren aber noch aus der Form genommen, oder?
Viele Grüße
Maria

Anna hat gesagt…

Hallo Maria,
nein, da hat sich kein Kondenswasser gebildet. Der Kuchen bleibt dafür zu kurz in den TK.
Ich habe den Kuchen natürlich nicht aus der Form genommen. Der Kuchen ist doch heiß und würde sehr wahrscheinlich auseinanderbrechen. ;-)

LG Anna