Mittwoch, 18. März 2015

General Tso’s Chicken


Dieses sehr bekannte Rezept habe ich aus verschiedenen amerikanischen Rezepteseiten zusammen gestellt. Es hat uns wunderbar geschmeckt und es hat uns geschmacklich etwas an das Chicken Kung Pao erinnert. Das Fleisch ist sehr zart und die Soße ist auch wirklich toll.


1 Ei
500 g Hähnchen
Salz, Pfeffer, brauner Zucker
Speisestärke
2 Frühlingszwiebeln, in Ringe
1 Knoblauchzehe, gehackt
2 rote Chilischoten, gehackt
Ein Stück Ingwer, gehackt
3 EL Hühnerbrühe
1 EL Reisessig
4 EL Sojasauce

Ei mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. Fleisch würfeln und erst in Ei und dann in Stärke wenden. Im Wok mit Sesamöl braten und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chilis im Wok dünsten. Restliche Zutaten sowie das Fleisch dazugeben und aufkochen, 3 Min. köcheln. Hitze reduzieren und einige Minuten köcheln lassen, die Soße etwas eingedickt ist und das Fleisch damit überzogen ist.

Keine Kommentare: