Mittwoch, 12. August 2015

Karamellmoussetorte


Gestern habe ich diese äußerst leichte und leckere Torte zubereitet, die in der letzten "Lecker Bakery" abgebildet war. Ich habe allerdings einen anderen Boden gemacht (ursprünglich Butterkekse mit Schokolade vermischt) und noch Zucker hinzugefügt, weil sie uns wahrscheinlich ohne Zucker nicht süß genug gewesen wäre. Ansonsten habe ich keine weiteren Änderungen vorgenommen, denn die Torte ist grandios! Lecker, cremig und karamellig.


18 cm:
100 g Oreo, zerbröselt
2 EL Butter, geschmolzen
100 g Creme fraiche
200 g Schlagsahne
70 g Magerquark
40 g Zucker
2 Blätter Gelatine
4 EL Karamellsoße
Gehackte Haselnüsse


Brösel mit Butter mischen, in eine gefettete Springform drücken und 30 Min. kalt stellen. Zucker, Quark und Creme fraiche verrühren. Gelatine im kalten Wasser einweichen, ausdrücken und auflösen. Erst 2 EL der Creme in die Gelatine rühren, dann alles in die restliche Creme einrühren. Sahne steif schlagen und unterheben. Die Masse halbieren. In eine Hälfte 1 EL Karamellsoße und in die andere Hälfte die 3 EL Karamellsoße vorsichtig unterrühren. Massen in die Form gießen und mind. 4 Stunden kalt stellen. Mit den Nüssen bestreut servieren.



Nährwertangaben
Pro Portion: ca. 320 Kcal.

Keine Kommentare: